Leidenschaft BRANDSCHUTZ

Die Seite für Sammler und Feuerwehrbegeisterte

 

WERKFEUERWEHREN 

im 

Freistaat Thüringen

~  
WERKFEUERWEHR - Adam OPEL AG Eisenach


~

BETRIEBSFEUERWEHR - CWK Chemiewerk Bad Köstritz

Informationen:

Bei der Betriebsfeuerwehr des CWK handelt es sich um eine freiwillige Vorhaltung des Unternehmens zum Gefahrenschutz. Auf dem Ärmelabzeichen steht dennoch, wenn auch sachlich nicht ganz richtig, Werkfeuerwehr. Die BtF wird von einer Chemikantin geleitet und umfasst 20 nebenberufliche Mitglieder. Das Chemiewerk an sich ist Produzent von Molekularsieben, Kieselsäuren und Schwefelverbindungen.

Fuhrpark / Ausstattung:

zwei eigenausgebaute Einsatzfahrzeuge auf Renault Master / Trafic

MTW mit 4 PA im Heck

GW mit Gefahrgutausrüstung, CSA, Langzeitatemschutzgeräten

~

WERKFEUERWEHR - K+S Werk Werra, 

vormals Kali

 ~

Freiwillige Werkfeuerwehr - ÖHK Pfafferode

Informationen

Das Ökumenische Hainich Klinikum, Fachkrankenhaus für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie, Kinder- und Jugendpsychiatrie ist die größte Nervenklinik in Thüringen. Insgesamt sind ca. 1.100 Menschen im Krankenhaus tätig, stehen 700 Betten und Plätze bereit und verbringen 100 Patienten, vom Gericht zur Behandlung eingewiesen, Ihr Leben hier. Das heutige Ökumenische Hainich Klinikum nahm als Landesheilanstalt im Dezember 1912 die ersten Patienten auf. Anno 1913 wird die Werkfeuerwehr des Klinikums erstmals erwähnt. Somit ist das Gründungsdatum nicht genau bestimmt. Die in Thüringen einzige WF in einem Klinikum wurde 1996 anerkannt. Die 34 nebenberuflich Tätigen Mitglieder stellen auf 34 Hektar Fläche und in 25 Stationsgebäude den Brandschutz sicher. 2015 gab es einen Großbrand auf dem Gelände, dabei wurde der Dachstuhl des Kesselhauses zerstört.

Ausstattung / Fuhrpark

Seit 2007 verfügt die WF über ein LF 10/6 auf Iveco Magirus, welches ein LF 8-TS8 auf Robur LO ersetzt. 2014 konnte ein neugebautes Gerätehaus bezogen werden.

Die WF ÖHK Pfafferode ist aktives Mitglied im Werkfeuerwehrverband Thüringen.